Zum 01. 01 2016 wurde abermals die "Düsseldorfer Tabelle" geändert.

 

 

Die Bedarfssätze unterhaltsberechtigter Kinder wurden sich zum 1. Januar 2016 weiter erhöht, da der steuerliche Kinderfreibetrag zu diesem Zeitpunkt von 4.512,00 € auf 4.608,00 € angehoben wurde. Eine Neuberechnung des Unterhalts ist spätestens dann zu empfehlen.

Ersfeld-Friedenstab

Fachanwältin für Familienrecht

 

 

Einkommensstufen
in Euro
Altersstufen in Jahren
Unterhalt in Euro
  0-5 6-11 12-17 volljährig
bis 1500 Euro 335 384 450 516
1501-1900 352 404 473 542
1901-2300 369 423 495 568
2301-2700 386 442 518 594
2701-3100 402 461 540 620
3101-3500 429 492 576 661
3501-3900 456 523 612 702
3901-4300 483 553 648 744
4301-4700 510 584 684 785
4701-5100 536 615 720 826
ab 5100 Euro nach den Umständen des Falles